Priesterin


Priesterin
f <-, -nen> жрица; проповедница

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Priesterin" в других словарях:

  • Priesterin — Pries|te|rin [ pri:stərɪn], die, , nen: weibliche Form zu ↑ Priester (1). * * * Pries|te|rin 〈f. 22〉 mit bes. Vollmachten ausgestattete Trägerin eines religiösen Amtes u. Vertreterin der Gemeinde bei kult. Handlungen * * * Pries|te|rin, die; ,… …   Universal-Lexikon

  • Priesterin — Pries|te|rin …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Entu-Priesterin — Der Titel Entu Priesterin, auch Hohepriesterin, (sumerisch EREŠ.DINGIR, akkadisch enu/entu) bezeichnet neben dem gleichrangigen Hohepriester im 3. und 2. Jahrtausend v. Chr. das höchste religiöse Amt in Sumer und Mesopotamien. Nach dem Niedergang …   Deutsch Wikipedia

  • Entu Priesterin — Der Titel Entu Priesterin, auch Hohepriesterin, (sumerisch EREŠ.DINGIR, akkadisch enu/entu) bezeichnet neben dem gleichrangigen Hohepriester im 3. und 2. Jahrtausend v. Chr. das höchste religiöse Amt in Sumer und Mesopotamien. Nach dem Niedergang …   Deutsch Wikipedia

  • Die Priesterin von Avalon — ist ein Fantasy Roman von Marion Zimmer Bradley aus dem Jahr 2001, sein englischer Originaltitel lautet Priestess of Avalon (2000). Der Roman ist einer von mehreren Vorgeschichten des Bestsellers Die Nebel von Avalon, in dem die Artus Sage… …   Deutsch Wikipedia

  • Statue der Priesterin Aristonoe — Die Statue im Archäologischen Nationalmuseum Athen Die Statue der Priesterin Aristonoe im Archäologischen Nationalmuseum Athen (NAMA) mit der Inventarnummer 232 wird in das dritte Jahrhundert  v. Chr. datiert. Die Statue ist in großen… …   Deutsch Wikipedia

  • Entu — Der Titel Entu Priesterin, auch Hohepriesterin, (sumerisch EREŠ.DINGIR, akkadisch enu/entu) bezeichnet neben dem gleichrangigen Hohepriester im 3. und 2. Jahrtausend v. Chr. das höchste religiöse Amt in Sumer und Mesopotamien. Nach dem Niedergang …   Deutsch Wikipedia

  • Hohepriesterin — Der Titel Entu Priesterin, auch Hohepriesterin, (sumerisch EREŠ.DINGIR, akkadisch enu/entu) bezeichnet neben dem gleichrangigen Hohepriester im 3. und 2. Jahrtausend v. Chr. das höchste religiöse Amt in Sumer und Mesopotamien. Nach dem Niedergang …   Deutsch Wikipedia

  • Naramsin — Naram Sin Stele Naram Sîn/Suen, später DingirNaram Sin/Suen, war von 2273 v. Chr. bis 2219 v. Chr. (mittl. Chronologie) bzw. 2209 v. Chr. bis 2155 v. Chr. (kurze Chronologie) König von Akkad, der während seiner Regierungszeit vergöttlicht wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Denise Wyss — (* 11. September 1965 in Solothurn, Schweiz) empfing im Jahr 2000 als erste Frau in der Christkatholischen Kirche die Priesterweihe und wurde damit die erste christkatholische Priesterin der Schweiz. Leben Denise Wyss wuchs in Solothurn als… …   Deutsch Wikipedia

  • Naram-Sin (Akkad) — Naram Sin Stele Naram Sîn/Suen, später DingirNaram Sin/Suen, war von 2273 bis 2219 v. Chr. (mittlere Chronologie) bzw. 2209 bis 2155 v. Chr. (kurze Chronologie) König von Akkad, der während seiner Regierungszeit vergöttlicht wurde… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.